pro Gemeinschaftsschule Einweihung Baum Ten-Brink-Schule Rielasingen-Worblingen
Gemeinsam wollen wir ein Zeichen für die Vielfalt und den Wert der Gemeinschaft setzen, in dem wir den Baum vor der Ten Brink Schule in einem neuen Gewand erstrahlen lassen.

Gestern war es soweit – die Elterninitiative für die Gemeinschaftsschule in Rielasingen-Worblingen hat gemeinsam mit dem Schulleiter Werner Metzger der Ten-Brink-Schule, Bürgermeister Ralf Baumert und vielen eifrigen Unterstützerinnen und Unterstützer eine Mitmachaktion an der Ten-Brink-Schule gestartet.

An dieser Stelle bedanken wir uns auch für die wertvollen Informationen der Frauen vom Häkelkreis Farbenfroh in Konstanz, welche bereits auf
der Insel Mainau erfolgreich eine farbenfrohe Augenweide geschaffen haben.

Guerilla Knitting in Rielasingen-Worblingen

Gerne möchten wir alle Bürgerinnen und Bürger aus Rielasingen – Worblingen, die unsere Einschätzung und unseren Wunsch teilen, einladen das Häkelgewand weiterwachsen zu lassen. Hierzu dürfen Häkeldeckchen egal welcher Farbe und Größe gehäkelt werden; wichtig ist nur, dass sie mit einer synthetischen Faser gehäkelt (nicht gestrickt) werden.
Am Samstag den 4. Oktober und am Samstag den 25. Oktober ab 10 Uhr werden wir an der Ten-Brink-Schule sein, um diese dann gemeinschaftlich anzubringen. Für Kaffee und Kuchen zur Stärkung ist gesorgt. Wir freuen sehr über Jede und Jeden, der an den Terminen mit einem Häkeldeckchen vorbeischaut. Falls sie Fragen haben oder den Austausch suchen freuen wir uns auch auf Sie zu diesem Termin.

Bürgermeister Ralf Baumert und Schulleiter Werner Metzger haben Nadel und Faden angelegt.

Werner Metzger und Ralf Baumert Rielasingen-Worblingen

 

In seiner Ansprache, wie auch bereits auf seinem Facebookprofil hat Ralf Baumert sich zudem nochmals ganz klar positioniert und Bezug auf den  Erhalt unseres Schulstandortes genommen.

Bürgermeister Ralf Baumert pro Gemeinschaftsschule Rielasingen-Worblingen

 

 

Kaffee und Kuchen sorgten für ein angenehmes Beisammensein. Intensive Gespräche wie auch so manches Kennenlernen rundeten diese Mitmachaktion ab.

Einweihungsfest

Viele Interessierte schlossen sich zudem unserer „Daumen hoch“-Aktion an. Wer mitmachen möchte, sendet uns einfach eine Mail oder nimmt Kontakt zu uns auf.

pro Gemeinschaftsschule Einweihung Baum Ten-Brink-Schule Rielasingen-Worblingen 5

pro GMS

Warum machen wir uns stark ?

Wir erfahren permanent den Erfolgs- und Leistungsdruck, dem unsere Kinder von Geburt an ausgesetzt sind; umso wichtiger ist uns von daher eine Schulform, die neben der hohen fachspezifischen Bildung auch dem Wert der Gemeinschaft und dem Respekt vor den Stärken und Schwächen des Einzelnen Raum gibt.
Dies geschieht dort am ehesten wo nicht durch Selektion und Angst vor Selektion früh Hierarchien festgeschrieben werden, sondern wo tagtäglich ganz selbstverständlich erfahren wird, das jede/r ganz unterschiedliche Begabungen hat und diese in die Gesamtheit einbringen kann.
Denn jeder Einzelne ist wichtig und wertvoll für die Gemeinschaft, egal welches Bildungsniveau, welcher sozialer oder ethnischer Herkunft, ob mit oder ohne Behinderung – und dies kann insbesondere in einer gemeinsamen Schulkultur in der täglichen Auseinandersetzung erfahren und gelernt werden.

In diesem Sinne „Daumen hoch“

Werbeanzeigen