guerillaknittingPünktlich zum Tag der offenen Tür der Ten-Brink-Gemeinschaftsschule wurden in der Nacht zuvor unsere Häkelarbeiten an sämtlichen Bäumen mutwillig zerstört.
Nein, es war wohl keine Masche welche sich hier gelöst hat – wohl eher eine billige Masche.

Den dazu verantwortlichen Personen sei gesagt:

Es kommt schon mal vor, daß der, der die Fäden zieht, sich in den Stricken verfängt.
 © Joachim Panten

Wir häkeln weiter – gemeinsam im Herzen 🙂
Wer gerne erfahren möchte, wie man solch einen Baum umhäkelt, kann sich gerne bei uns melden.

Werbeanzeigen